top of page

Port de Sóller

Wahrscheinlich unser Lieblingsort auf der Insel: Dieses kleine Fischerdorf inmitten des Tramuntana Gebirges ist eine Schönheit für sich.


Entlang der Promenade können Sie spazieren gehen und die Aussicht genießen, die diese geschützte Bucht zu bieten hat. Gemütliche Cafés mit der besten Aussicht auf das Meer, nette kleine Geschäfte und genügend Strandbereich, um ein entspanntes Plätzchen zu finden, an dem Sie den ganzen Tag verbringen können.


Die beliebteste Attraktion ist die Straßenbahn, die entlang der Meeresküste fährt und dieses ganz besondere Gefühl vermittelt.



Tipps and Fakten:

  • Auf der Suche nach einem guten Kaffee? Wir empfehlen das Café von Pedro „Reynés Cycling Café/ Bikes&Bakes“! Auf den ersten Blick sieht es nur aus wie ein Souvenirgeschäft und Fahrradverleih, aber vertrauen Sie uns, er hat das beste Gebäck der Stadt! Seine Familie besitzt eine traditionelle mallorquinische Bäckerei, alles handgemacht. Das schmeckt man bei jedem Bissen! Und der Kaffee ist einfach himmlisch.

  • Machen Sie einen Spaziergang zum Leuchtturm, die Aussicht wird es wert sein! Besonders am Abend hat man das schönste Licht und den besten Blick auf die Bucht. Machen Sie es wie wir und nehmen Sie ein schönes kühles Getränk mit, während Sie den Sonnenuntergang beobachten. Wer nicht motiviert genug ist um zu Fuß zu gehen, kann auch dem Auto zum Aussichtspunkt fahren ;-)

  • Minibar“ hat die besten Cocktails der Stadt! Nehmen Sie auf der Dachterrasse Platz und genießen Sie den Sonnenuntergang in erster Reihe.Probably our favourite place on the island: this small fisher village surrounded by the Tramuntana mountains is a beauty on its own.


Comments


bottom of page